Klubnews

Meilenstein erreicht: 5.000 schwarz-weiße Mitglieder

Der SK Puntigamer Sturm Graz freut sich sehr, verkünden zu können, vor kurzem die tolle Zahl von 5.000 Mitglieder überschritten zu haben. Die Mitgliedschaft ist ein besonderes Zeichen der Verbundenheit und stellt mitunter das Fundament des Vereins dar, denn gemeinsam ist man bekanntlich stärker.

Mythos Sturm

Die Schwarz-Weißen. Welche Schlachten wurden nicht schon alles geschlagen, heroische Siege, bittere Niederlagen, Meistertitel, Cupsiege - die Liste von unvergesslichen Momenten im Bezug zu den Schwarz-Weißen ist lang. Sehr lang. Just am vergangenen Donnerstag ist ein Stück Europacup-Geschichte dazugekommen. Der Last-Minute 1:0 Heimerfolg gegen Feyenoord Rotterdam wird noch viele Jahre in Erinnerung bleiben. Die Geschichte der Grazer hat vor allem eines gezeigt: Zusammen sind sie stärker. Der SK Sturm ist seit jeher ein Mitgliederverein und wird durch seine Mitglieder bestimmt. Als eben jenes ist man somit ein noch größeres Stückchen des Vereins, als man es als "normaler" Zuschauer im Stadion oder vor den TV Geräten ist. Man trägt einen Funken mehr schwarz-weißes Blut in sich, hat als einer von einigen Tausend etwas zu bestimmen im Verein seines Herzens.

GEMEINSAM IN DIE ZUKUNFT

Gemeinsam ist ein Wort, welches immer schon für Substantive wie Zusammenhalt, Rücksicht, Wille, Mut oder Stärke steht. Gemeinsam ist man bekanntlich am stärksten. Die aktuell sehr herausfordernde Zeit verlangt nach Zusammenhalt. Nach Will, Mut. Und auch nach Stärke. Als große schwarz-weiße Familie ist es möglich, sich den Schwierigkeiten, den Aufgaben der Zukunft zu stellen. Je mehr man ist, desto stärker ist man und desto resistenter ist der Verein gegen etwaige, wie die Gesellschaft in der jüngeren Vergangenheit leider miterleben musste, unvorhergesehene Herausforderungen. Nun wurde der Meilenstein von 5.000 Mitgliedern überschritten, alleine seit dem Vorjahr kamen 1.500 hinzu, was die äußerst positive Entwicklung im und rund um den Verein zusätzlich unterstreicht.

Ehrung des 5.000 Mitglieds

Das 5.000 Mitglied der Sturm-Familie wurde im Vorfeld des letzten Heimspiels des Jahres von Präsident Christian Jauk geehrt. Lukas Rinnofner erhielt ein Trikot mit seinem Namen und der Zahl 5.000, alle Unterschriften der Sturm-Spieler inklusive. Ein besonderes Geschenk für das Jubiläums-Mitglied.

Freude und Stolz beim Verein

Geschäftsführer Wirtschaft Thomas Tebbich: "Ich bin stolz heute verkünden zu können, dass Sturm Graz zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte über 5.000 Vereinsmitglieder hat. Es ist schön, dass unsere Anstrengungen rund um die Mitgliederkampagne so positiv aufgenommen wurden und wir somit einen weiteren Meilenstein in der Vergrößerung unserer Sturm-Familie erreichen konnten."

Diesen Beitrag teilen

Themen in diesem Beitrag