SK Sturm II

Sturm II legt los

Trainingsstart für die Elf von Jürgen Säumel (am Titelbild) Montag in Messendorf. Fünf Testspiele und ein Trainingslager bis zum Saisonbeginn Anfang August sind fixiert.

Das Gleisdorfer Solarstadion bleibt auch in der Saison 2024/25 die Heimstätte des SK Sturm Graz II. © GEPA pictures

Der Plan steht

Montag um 15.30 Uhr trifft sich die Mannschaft des SK Sturm Graz II zum Trainingsstart in Messendorf. Auf dem Kunstrasen stehen in der ersten Einheit die üblichen medizinischen Tests auf dem„Stundenplan“. Das Programm bis zum Saisonstart der Admiral 2. Liga in der ersten Augustwoche hat Trainer Jürgen Säumel mit seinem Betreuerteam fixiert. Fünf Testspiele wurden neben dem traditionellen Trainingslager in Bad Loipersdorf fixiert, für ein abschließendes Match in der letzten Juliwoche, an dem zeitgleich die erste Runde im ÖFB-Cup ausgetragen wird, wird noch ein internationaler Gegner gesucht. Der erste Probegalopp geht am 2. Juli bei Regionalliga-Aufsteiger Wildon in Szene. Die Trainingseinheiten werden in Tillmitsch absolviert, als Heimstätte dient weiterhin das Gleisdorfer Solarstaion.

Das Saisonziel umreißt Coach Säumel in kurzen Worten: „Spieler und Betreuerteam freuen sich auf die neue Saison. Wir sehen es als Auftrag, den Klassenerhalt diesmal sportlich aus eigener Kraft zu schaffen. Das natürlich neben unserem Hauptziel, die Spieler individuell weiterzuentwickeln.“

SK Sturm Graz II Vorbereitungsplan:

Mo, 24. Juni, Trainingsstart, 15.30 Uhr, Messendorf

Di, 2. Juli, 18 Uhr, Wildon – Sturm II, Wildon

Fr, 5. Juli, 14 Uhr, Sturm II – Rapid II, Schielleiten

Di, 9. Juli, 19 Uhr, Tillmitsch – Sturm II, Tillmitsch

Fr, 12. Juli, 17 Uhr, Sturm II – Donaufeld, Wildon

Fr, 19. Juli, 16 Uhr, DSV Leoben – Sturm II, Donawitz

22. bis 26. Juli, Trainingslager, Bad Loipersdorf

Sa, 27. Juli, letzter Test, Gegner offen

Diesen Beitrag teilen

Themen in diesem Beitrag