Sturm-Report 21/22

Mit dem SturmEcho Report 21/22 veröffentlicht der SK Puntigamer Sturm Graz seinen Geschäftsbericht zur abgelaufenen Saison zum zweiten Mal in Form einer exklusiven Sonderedition des traditionsreichen Klubmagazins.

Dabei blickt der Klub zurück auf ein ereignisreiches und vor allem auch sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2021/22. Von der ersten europäischen Gruppenphase seit zehn Jahren über das Rekordjahr der SK Sturm Graz Damen, den Meistertitel von Sturm II bis hin zur Entwicklung und den Erfolgen von Jugend, Akademie, eTeam und Special Blackies spiegelt der SturmEcho Report die gesamte Saison wider.

Besonderen Stellenwert erfahren im umfassenden und transparenten Geschäftsbericht der Grazer aber vor allem die wirtschaftlichen Aspekte der abgelaufenen Spielzeit. Neben einem Rückblick von Präsidium, Vorstand, Geschäftsführung, Kuratorium und Beirat sind dementsprechend auch etliche finanzielle Kennzahlen im Geschäftsbericht niedergeschrieben. Umfassende Berichte von allen Abteilungen geben einen detaillierten Einblick in die Management-Ebene des Vereins. Neben interessanten Zahlen, Daten und Fakten finden sich im SturmEcho Report dementsprechend spannende Einblicke in die tägliche Arbeit aus den Sparten Marketing, Sponsoring, Kommunikation, Klubservice, Spielbetrieb und Finanzen wieder.

Der neue Geschäftsbericht des SK Sturm ist also bereit, gelesen zu werden. Wir wünschen eine spannende und interessante Lektüre!