DE EN
LIVETICKER / FANRADIO [offline]

Aufnahme

Alle Interessenten müssen sowohl ihre sportliche als auch ihre schulische Eignung für die Aufnahme in die Fußballakademie nachweisen. Die sportliche Eignung wird im Rahmen eines ausführlichen praktischen Tests überprüft. Über die Aufnahme in die HIB Liebenau bzw. deren Kooperationsschulen entscheiden die jeweiligen Direktoren. Alle Kandidaten sind verpflichtet, gemeinsam mit ihren Erziehungsberechtigten ein Beratungsgespräch mit dem Schulkoordinator der Fußball - Akademie Steiermark - Sturm Graz zu führen. Gemeinsam soll versucht werden, jene Schule zu finden, die den Begabungen und Interessen jedes einzelnen Bewerbers entspricht.

1. Sportlicher Eignungstest

Die Akademie lädt alle Interessenten zu einem umfassenden Eignungstest ein. Die Kandidaten werden von erfahrenen Trainern hinsichtlich ihrer sportmotorischen und balltechnischen Fähigkeiten überprüft. Besonderes Augenmerk wird auf das Verhalten im Spiel gelegt. Die Termine für den Eignungstest werden rechtzeitig bekannt gegeben.

2. Erfolgreicher Abschluss einer AHS-Unterstufe oder einer Hauptschule gem. § 40 Abs. 3 SchOG

für die Aufnahme in das BG/BORG HIB Liebenau (4-jährig) und das BORG Monsbergergasse (5-jährig). Alle Interessenten müssen sich in den beiden ersten Wochen nach den Semesterferien im Sekretariat der HIB Liebenau bzw. des BORG Monsbergergasse schriftlich um Aufnahme in die Schule bewerben. Das Semesterzeugnis ist unbedingt mitzubringen.

3. Positiver Abschluss der achten Schulstufe

für die Aufnahme in die Sporthandelsschule

 

 

Informationen zur Aufnahme

 

David Tauschmann

Administrativer Leiter AKA Steiermark-Sturm Graz

+43 676 889 448 030
tauschmann@remove-this.akastmk-sturm.at