DE EN
Kampfmannschaft
18.03.2017 / 14:31

Stellungnahme zur Lizenzierung und dem laufenden Geschäftsjahr

Positives Geschäftsjahr 2016/17 erwartet

Wie bereits letzte Woche vermeldet, wurden die Lizenzunterlagen überpünktlich, fünf Tage vor Deadline, an die Gremien der Österreichischen Fußball-Bundesliga übermittelt. „Der SK Sturm ist in allen Bereichen so gut aufgestellt, dass wir hinsichtlich des Lizenzierungsprozesses positiv auf den Tag der Lizenzerteilung blicken“, so Geschäftsführer Wirtschaft Thomas Tebbich.

Erwartungen 16/17 übertroffen

Im laufenden Geschäftsjahr kann sich der SK Puntigamer Sturm Graz über eine absolut positve Entwicklung freuen. Dazu beigetragen haben nicht nur die Transfererlöse, sondern auch die gesteigerten Sponsoringeinnahmen, sowie die verbesserten fanbezogenen Erträge durch den sportlichen Erfolg. Daher ist im Geschäftsjahr 2016/17 eines der positivsten Ergebnisse der Vereinsgeschichte zu erwarten.

Transparenz eine schwarz-weiße Tugend

Für die Schwarz-Weißen ist Transparenz die oberste Prämisse, welche mit der Offenlegung des Konzernabschlusses im SturmReport, welcher überraschend in New York für den besten nicht-englischsprachingen Geschäftsbericht in einer Sportliga ausgezeichnet wurde, gelebt wird. Für das gestiegene Vertrauen gilt der Dank den schwarz-weißen Fans, sowie Partnern und Sponsoren.