DE EN
Kampfmannschaft, Frauen
10.05.2017 / 10:10

Hausinternes Torjägerduell

Steffi Enzinger und Deni Alar halten bei je 16 Treffern | Der Zweikampf der Sturm-Scharfschützen geht ins Finale

(c) GEPA pictures

Ein spannendes hausinternes Duell läuft derzeit beim SK Puntigamer Sturm Graz. Der stürmische Zweikampf geht zwischen den beiden Torjägern in den jeweiligen höchsten Spielklassen, Stefanie Enzinger und Deni Alar, in Szene. Beide halten vor den finalen Runden der Meisterschaft bei exakt 16 Volltreffern.

Vorteil für Enzinger

Nimmt man die Statistik genau unter die Lupe, hat allerdings die gebürtige Salzburgerin, die vor zwei Jahren von Innsbruck an die Mur wechselte, die Nase vorn. Denn: Steffi Enzinger hat ihre 16 Treffer bei nur vierzehn Einsätzen erzielen können, während Deni Alar in dieser Saison bereits 31 Spiele auf dem Buckel hat. Eine tolle Quote für Steffi, die somit alle 77 Minuten ins Netz trifft.

Starke Bilanz

Ebenso beachtlich: In bisher 120 Bundesliga-Einsätzen hat es Enzinger auf 69 Tore gebracht. Alars “Gesamtwertung“: starke 72 Treffer in 210 Bundesligapartien. Dazu kommen vier Stück in der Ersten Liga, sechs im ÖFB-Cup, fünf bei internationalen Einsätzen sowie vier Tore im U21-Nationalteam. Und: Während Alar die Bundesliga-Torschützenliste aktuell mit zwei Treffern Vorsprung auf den Austrianer Larry Kayode anführt, liegt Enzinger bei den Damen mit einem Tor Rückstand auf die St. Pöltnerin Fanni Vago derzeit auf Rang zwei.

Vorteil für Alar

Mit einem kleinen Vorteil, das hausinterne Duell für sich entscheiden zu können, geht Deni Alar in die letzten Runden der Meisterschaft. Die Sturm-Herren haben in der Bundesliga nämlich noch vier Spiele zu bestreiten (Altach und Rapid auswärts, Admira daheim und WAC auswärts). Steffi Enzinger hat mit den Sturm-Frauen in dieser Bundesliga-Saison nur noch dreimal die Gelegenheit, ihr Torkonto aufzubessern. Diese Samstag kommt es ja zum Match um Platz zwei in Neulengbach. Dann steht noch der Nachtrag bei Landhaus an, ehe das Saisonfinale daheim gegen Altenmarkt steigt.

Möge die/der Treffsicherere gewinnen.

Hannes Machinger

 

Fotohinweis © GEPA pictures

Bild 1: Steffi Enzinger und Deni Alar, die Torgaranten des SK Sturm, halten bei je 16 Saisontreffern.

Bild 2: Mitspielerin feiern ein Tor von Steffi.

Bild 3: So dreht Deni jubelnd ab.

Bild 4: Steffi in Aktion.

Bild 5: Deni Alar zieht durch.